Justina und Rodney (Band 3)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Justina und Rodney (Band 3)

Beitrag von CatvonBones am Do Jul 01, 2010 7:32 pm

Ich fand die stelle herrlich, als Cat und Bones bei Cats Mutter und Rodney vorbei fuhren. Und die bei praktisch inflagranti erwischt haben. Und wie Justina dann vollkommen aufgeblüht ist. Ob aus den beiden nocn was wird? hm
avatar
CatvonBones
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 29

Anmeldedatum : 30.06.10
Alter : 43
Ort : momentan in den Karpaten
Ich lese gerade : Shadowfall von Katharina Seck

Nach oben Nach unten

Re: Justina und Rodney (Band 3)

Beitrag von Aiyana am Do Jul 01, 2010 7:58 pm

Ich fand die Szene auch göttlich! Ich hab mich fast kringelig gelacht, als Cat ihre Mutter gefragt hat, ob Rodney ihre Brüste mochte Laughing

Ob aus dem beiden etwas wird oder nicht, sage ich nicht, weil ich es ja schon weiß *g*

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Justina und Rodney (Band 3)

Beitrag von Kiala am So Aug 22, 2010 9:20 pm

Ich hab mich gestern oder vorgestern auch schlapp gelaucht wo ich das gelesen hab. xD Ich wusste sofort als Bones Gas gab was los ist. Aber es schien ja so als hatte Bones und Cat recht mit der früherigen Behauptung sie brüchte einfach mal richtig Sex. Das tat ihr ja anscheinend gut, so wie sie danach aufs Fest kam Laughing
Ich kann jetzt noch lachen wenn ich dran denke. xD

_________________
Manche Menschen sind nicht so glücklich wie sie scheinen,
denn sie lachen nur um nicht zu weinen
avatar
Kiala
Rezispezi

Anzahl der Beiträge : 406

Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 24
Ort : Oberroth
Ich lese gerade : Dunkle Sehnsucht - Jeaniene Frost

http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Justina und Rodney (Band 3)

Beitrag von kaetzchen am Di Aug 16, 2011 1:11 am

Achtung SPOILER:::




Ich fand es wirklich sau traurig im 4. als Rodney starb. Verfi**ter Gregor >.<
Da gibt es mal eine Person auf dem Planeten, die Justina liebt, außer ihre Tochter natürlich und diese Person wird natürlich platt gemacht.
Das fand ich von Frost mehr als böse >.<

Erst Denises Mann, dann Justinas Mann. Sind das alles Schwachmaten oder warum stibt nie ne Frau? Wie wäre es mit Annette oder so? :3

kaetzchen
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 5

Anmeldedatum : 16.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Justina und Rodney (Band 3)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten