Das Rätsel um Mercurin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Rätsel um Mercurin

Beitrag von Aiyana am Di März 30, 2010 1:55 am

Am Ende des Buches ist ein Rätsel um den Jungen aufgedeckt worden und doch kommen gleich wieder 1000 neue Fragen hinzu. Warum zum Beispiel glaubt er eine Verbindung zu Hel zu haben und dann doch wieder nicht? Liegt des Rätsels Lösung vielleicht in Hels Herkunft?
Und die Frage aller Fragen: Ist er ein böser Dämon oder vielleicht doch eher derjenige, der die Welt wieder ins Gleichgewicht bringt?

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten