Das Supertalent

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Supertalent

Beitrag von coboldt am Fr Sep 24, 2010 8:05 pm

Als ich gerade runtergegangen bin hat mein Vater gerade das Supertalent geguckt... und was kam da für ein Talent? Eine Frau, die mit ihren 20kg Brüsten eine Wassermelone zerschlägt und dafür weiterkommt! Was ist nur los mit Deutschland, dass so etwas als Talent bezeichnet wird, wenn richtige Talente oft nicht in die nächste Runde kommen, weil das Talent, was auch wirklich eines ist, weniger unterhaltsam ist, als ein Pseudotalent.

Und diese ganze Heuchlerei finde ich auch schlimm, sich durch Leidensgeschichten Vorteile zu schaffen. Das hat meiner Meinung nach keinen Platz bei einer Talentshow, vor Allem wenn deutlich zu sehen ist, wie aufgesetzt es ist. Es regt mich auf, wenn die ganze Familie durch den Tod eines Familienmitglieds bei solch einer Show versucht Beliebtheitspunkte zu sammeln. Ich finde das traurig und manchmal echt respektlos.

Abgesehen davon: dieser 14-jährige Junge, der Run von Leona Lewis gesungen hat war der Hammer!
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Das Supertalent

Beitrag von Aiyana am Sa Sep 25, 2010 11:21 am

Ich bin kein großer Fan von Popstars oder DSDS, weil dort einfach nur alles immer wieder von vorne losgeht, ohne wirklich etwas Neues zu schaffen. X-Factor hingegen ist bis jetzt noch ein wenig vielfältiger, weswegen ich es ganz interessant finde und Das Supertalent ... nun ja, ich gucke es gerade wegen dieser Vielfalt. Dort gibt es nicht diesen ewigen Einheitsbrei, der mich einfach nur noch nervt. Natürlich, als wirkliche Talente kann man einiges nicht bezeichnen, aber dennoch sind sie etwas, was nicht jeder kann. Letztes Jahr gab es da beispielsweise dieser Kerl, der gefurzt hat - es war lustig und der Typ wird damit auch Geld verdienen können. Genauso wird diese Melonenfrau mit ihrem "Talent" Karriere machen können, wenn sie es richtig anstellt, weil es unterhält und irgendwo auch lustig ist.

Wobei sich natürlich auch die Frage stellt, wie man Talent denn nun definiert. Für mich sind das besondere Fähigkeiten und auf Kommando in beliebiger länge zu pupsen, oder eben auch Melonen mit den Brüsten zerschlagen ist nun mal nichts, was jeder kann.

Man mag nun darüber streiten, ob es gerecht ist, andere Talente außen vor zu lassen, während so etwas weiter kommt ... aber bei Das Supertalent geht es nun mal um solche, die auf der Bühne erfolgreich sein könnten. Genauso gibt es jedoch auch Castings für jede andere Art von Künstlern, für Wissenschaftler und was weiß ich nicht alles.

Was die Heuchelei betrifft so empfinde ich das gar nicht so schlimm. Die Zuschauer wollen etwas über die Kandidaten erfahren und der Sender spielt natürlich auch eine Rolle dabei, was genau wir erfahren.

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Das Supertalent

Beitrag von Taddilicious am Sa Sep 25, 2010 12:59 pm

Noch eine Casting-Show? Bald kommt ja auch wieder DSDS. Ich habe es nicht gesehen - aber eben kam bei RTL, dass dort einer hypnotisiert hat. Das finde ich immer sehr unheimlich!

Was Talent angeht - ich sehe es wie Aiyana. Ich finde auch manche "normale Künstler"/Promis nicht wirklich talentiert (z.B. die Naddel!) und trotzdem schaffen sie es irgendwie ihr Geld zu verdienen... Es ist einfach auch Geschmackssache, was Menschen lustig finden - ich fand diesen Furzer letztes Mal überhaupt nicht witzig - aber andere schon.
avatar
Taddilicious
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 348

Anmeldedatum : 09.04.10
Alter : 35
Ort : Hamburg
Ich lese gerade : Oksa Pollock

Nach oben Nach unten

Re: Das Supertalent

Beitrag von Ripper am Sa Sep 25, 2010 9:44 pm

DSDS kommt doch erst immer Ende Januar ;-)
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Das Supertalent

Beitrag von Aiyana am Sa Okt 02, 2010 9:03 pm

Himmel, was hab ich mir heute einen abgelacht! Prust
Die beiden Pfeiferinnen, der Britneytänzer, das fliegende Entlein, der Typ, der für seine Lisa gesungen hat ... MrGreen2

Aber die leckeren Artisten waren klasse, genauso wie die Kugelkünstlerin, der Schlucker (der war absolut krass) und der dicke Herr mit der Hammerstimme!

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Das Supertalent

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten