Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am Fr März 12, 2010 9:08 pm

Der Fidelius-Zauber ist dafür da, einen Gegenstand für andere unsichtbar und unauffindbar zu machen. Einzig der Geheimniswahrer hat die Möglichkeit, den Standort einem anderen zu offenbaren. Genau das ist auch am Grimmauldplatz passiert. Sirius Elternhaus wurde zum Hauptquartier des Phönixordens und Dumbledore der Geheimniswahrer des Hauses.
Ich frage mich allerdings, was mit den Muggeln ist. Ich meine, bevor der Zauber über das Haus gelegt wurde, konnten sie Nr. 12 ja sehen und plötzlich ist das komplette Haus verschwunden. Meint ihr nicht, dass so etwas selbst einem Muggel auffallen würde? Oder glaubt ihr, der Fidelius hat noch so eine Art Zusatzeffekt der bewirkt, dass sich niemand mehr daran erinnert, dass da jemals ein Haus gestanden hat? hm Laughing

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von coboldt am Sa März 13, 2010 1:24 am

Gibt es nicht diesen einen Zauber, der Muggel davon abhält bestimmte Dinge genau zu überdanken? Irgend so ein Zauber wurde doch auch fur das Quidditsch Turnier angewandt, oder wo anders... ich bin mir gerade nicht sicher. Aber irgendwann gab es diesen einen Zauber, der die Muggel von bestimmten Gedanken und Wahrnehungen abhält
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von coboldt am Sa März 13, 2010 1:25 am

Oder die wurden ganz á la Men in Black "geblitzdingst" lol!
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am Sa März 13, 2010 4:44 pm

Meinst du diesen Zauber, der auch auf Hogwarts liegt? Dieser bewirkt, dass die Muggel Hogwarts als Ruine sehen und das Quidditch-Stadion als Sumpf (ich glaub zumindest, dass es ein Sumpf war *g*). hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von coboldt am Sa März 13, 2010 5:46 pm

Ja, ich glaube genau den meine ich
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am Sa März 13, 2010 5:51 pm

Du meinst also, dass Dumbledore die Lücke, die ja da in der Häuserreihe seit dem Fidelius entstanden ist, mit so einem Zauber belegt wurde und die Muggel dann keine Lehre sehen, sondern vielleicht ein ausgebranntes Haus?
Würde das rein theoretisch überhaupt gehen? Ich meine, der Fidelius verhindert ja, dass andere den Gegenstand überhaupt sehen oder orten können.. wie kann man einen solchen Gegenstand dann mit einem Zauber belegen, der etwas anderes darstellt? hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von coboldt am Sa März 13, 2010 5:57 pm

Hmmm, das ist ein gute Frage... dann wurden vielleicht einfach alle Erinnerungen an das Haus gelöscht, das wäre aber zu unspektakulär komisch
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am Sa März 13, 2010 5:59 pm

Nicht nur das! Wie wollen die denn die Erinnerungen von allen Menschen löschen, denen auffällt, dass da die Nr12 fehlt? Shocked *g*

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von coboldt am Sa März 13, 2010 6:02 pm

Da bin ich überfragt...
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Kes_von_Mauseohr am Mo März 29, 2010 3:31 pm

Ich vermute das einfach die Nummer 12 zu einer Art Großstadtlegende wird, also eine Sache derer man sich nicht hundertprozentig sicher ist, aber über die man glaubt was erzählen zu können.
So als ob ein alter Mann erzählen würde das er sich eindeutig dran erinnern kann das da mal ein Haus gestanden hat, aber obwohl es niemand sieht, ranken sich die wildesten Geschichten darum wohin das Haus entschwunden sein könnte.

Aber vielleicht gehe ich auch mit zuviel Fantasie da ran und will einfach das der "Zauber" des Fideliuszauber einfach unerklärbar magisch bleibt Schnief
avatar
Kes_von_Mauseohr
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 16

Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 37
Ort : Erfurt

http://www.kes-von-mauseohr.de

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am Mo März 29, 2010 3:44 pm

Das die Leute sich da so eine Geschichte erzählen könnte ich mir auch vorstellen! Very Happy
Allerdings denke ich, dass das dann eher nach mehreren Jahren der Fall wäre und nicht zu dem Zeitpunkt, als Buch 5 spielt. Als Sirius' Eltern noch lebten hatten sie das Gebäude durch mehrere Zauber geschützt und sollten auch sie einen Fidelius auf das Haus gelegt haben, wäre der ja nach ihrem Tod verschwunden (sofern sie Geheimniswahrer waren). Der nächste Geheimniswahrer war dann Dumbledore. Also wäre das Haus jahrelang unsichtbar, dann eine Zeit lang wieder sichtbar und dann wieder verschwunden gewesen und ich kann mir nicht vorstellen, dass das niemandem auffällt. Sicher, den Nachbarn und auch dem Postboten kann man ein bisschen im Köpfchen rumspielen, aber doch nicht jedem einzelnem Menschen, hm.

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Ripper am So Sep 05, 2010 4:32 pm

Ich hab noch ne andere - einfachere Idee.

Und zwar lasst uns mal darüber nachdenken wem das Haus gehörte ... genau einer uralten Zaubererfamilie, wo wir genau wissen, dass Black senior immer auf Sicherheit bedacht war.

Ich könnte mir vorstellen, dass das Haus schon immer getarnt ist seit ewigen Zeiten ODER das das Haus schon immer unter dem Fidelius-Zauber stand und das immer weiter gegeben bzw erneuert wurde.

So gibt es natürlich nichts was man da vermissen könnte.
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Aiyana am So Sep 05, 2010 4:48 pm

Dass das Haus immer unter dem Fidelius-Zauber gestanden hat, glaube ich nicht. Dann wäre es ja nach dem Tod der Blacks sichtbar geworden und erst als Hauptquartier wieder unsichtbar und das wiederum hätte zu dem Muggelnachbarnproblem geführt. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass unter all den Schutzvorkehrungen der Blacks irgendwas in der Art erwähnt wurde hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Ripper am So Sep 05, 2010 4:55 pm

Naja warum sollte man das auch erwähnen? Ich meine uns wird ja nicht jedes Detail erzählt.

Und mit dem Tod der Blacks wäre der Zauber nicht erloschen, denn es gab ja noch lebende Nachfahren bzw Mitwissende: Sirius und Kreacher.

Außerdem bleibt der Zauber auch bestehen, wenn die Anwender sterben.
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Fidelius-Zauber am Grimmauldplatz Nr. 12

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten