Ein Buch mehrmals lesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Aiyana am Fr Okt 01, 2010 12:55 pm

Ich denke, der Titel des Themas sagt schon so ziemlich alles. Hier geht es darum, ob ihr ein Buch mehrmals lest, oder ob es nach einem Mal lesen für Ewig in eurem Regal verschwindet und natürlich auch um das Warum!

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Ripper am Fr Okt 01, 2010 4:30 pm

Ich lese nur ganz besondere Bücher mehrmals. Pflicht ist bei mir HdR und Harry Potter einmal im Jahr zu lesen. Ansonsten lese ich nur ganz selten Bücher doppelt. Ich glaube es kommt daher, weil ich Bücher und Geschichten nicht 2mal lesen mag, wenn es mich nicht so umgehauen hat.
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Faery am Fr Okt 01, 2010 4:44 pm

Pauschal lässt sich das natürlich nicht sagen, aber ich hab kaum ein Buch in meinem Regal stehen, das ich nicht mindestens dreimal gelesen hätte. Ein Grund dafür ist wohl, dass mein Gedächtnis nicht allzu gut ist und ich jenachdem innerhalb kürzester Zeit sogar die wichtigsten Aspekte der Handlung vergessen haben kann. Aber das ist natürlich nicht der Hauptgrund. Embarassed
Harry Potter zB hab ich bis zum Erscheinen des letzten Buchs wirklich rauf und runter gelesen. Grund dafür war vor allem, dass man bei jedem Mal wieder neue Details entdecken konnte. Das ist zwar bei eher wenigen Büchern in diesem Maß gegeben, aber trotzdem nimmt man jedes Buch beim 2. Lesen anders war als beim 1. Mal.

Bücher, die ich nur einmal gelesen hab, haben mich entweder so sehr gelangweilt, dass ich mich schon beim ersten Lesen eher durchquälen musste - oder waren nur geliehen.

_________________
Eins, zwei, drei …
avatar
Faery
Mondforscher

Anzahl der Beiträge : 421

Anmeldedatum : 28.03.10

Charakter der Figur
Rasse: Magierin
Charaktername: Leonora
Wohnort: Anderswelt

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von coboldt am Fr Okt 01, 2010 7:30 pm

Bücher, die mich absolut begeistern lese ich immer gerne mehrfach. Beim ersten Lesedurchgang rätselt man immer mit, was passiert etc. und bei den weiteren Durchgängen enddeckt man immer neue Sachen und tolle Informationen, die man erst wirklich entdecken kann, wenn man das Buch schon einmal gelesen hat
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Aiyana am Sa Okt 09, 2010 2:34 pm

Ich lese die meisten Bücher mehrmals. Zum einen liegt das wohl daran, dass ich größtenteils Reihen daheim habe und wenn ein neuer Band dazu rauskommt, frische ich vorher nochmal mein Gedächtnis auf, um sofort voll und ganz mitfiebern und rätseln zu können. Aber auch Einzelbücher werden bei mir nach dem lesen nicht zu Waisenkindern - hier dauert es nur oftmals länger, bis ich sie wieder in die Hand nehme.
Harry Potter gehört für mich zu den Büchern, die ich einfach wegen ihre Magie und den ganzen vielen, wundervollen Details immer wieder lese - 2 bis 3 Mal im Jahr sicherlich.

Es kam übrigens auch schon vor, dass ich von einem Buch, welches ich beim ersten Mal lesen doof fand, beim zweiten Mal auf einmal total begeistert war!

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Venus of The Crows am Sa Okt 09, 2010 5:03 pm

Ich kam bislang noch nicht dazu ein Buch mehrmals zu lesen aber ich glaub das verlangen hab ich auch nicht danach.
Sonst würde ich ja nie ein ende finden mit meinen ganzen Büchern die ich noch zu lesen habe, gut ich bräuchte mir dann ja auch keine neuen mehr kaufen wäre ein Vorteil aber mh nöööö
avatar
Venus of The Crows
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 162

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : K-Town
Ich lese gerade : Wolfsfieber

Charakter der Figur
Rasse: Dhampir
Charaktername: Max
Wohnort: New York

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Kiala am So Okt 10, 2010 8:10 pm

Ich lese eigentlich auch viele Bücher mehrmals, besonders meine Lieblingsbücher, ist ja eigentlich klar. xD
Meistens ist es aber so wie bei Aiyana, das ich mir halt mein Gedächtnis auffrische wenn ein neues Buch von einer reihe zB rauskommt. Oder wenn ich ausversehen mitten in einer Reihe angefangen habe und danach erst mit dem ersten Buch beginne, lese ich das dan meisten auch nochmal, um die handlung dan besser zu versehen. Manchmal lese ich auch nur bestimmte Kapitel nochmal.

_________________
Manche Menschen sind nicht so glücklich wie sie scheinen,
denn sie lachen nur um nicht zu weinen
avatar
Kiala
Rezispezi

Anzahl der Beiträge : 406

Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 24
Ort : Oberroth
Ich lese gerade : Dunkle Sehnsucht - Jeaniene Frost

http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Shiku am Mo Okt 11, 2010 12:16 pm

Ich lese nicht alle Bücher mehrmals, aber einige schon. ;D
Wie viele andere hier habe ich zum Beispiel Harry Potter ziemlich oft gelesen, den ersten Band bestimmt schon über 10-mal. Da die Darren-Shan-Saga zu meinen Lieblingsreihen gehört, habe ich die natürlich auch schon oft gelesen und werde es in nächster Zeit sicherlich auch noch mal öfter tun. (Wenigstens einmal, die englischen Bände gurken bei mir nämlich noch ungelesen rum.)
Bei solchen Büchern mache ich es, weil mir die Bücher einfach Spaß gemacht haben oder weil ich grad eben Lust drauf habe oder - was coboldt bereits erwähnte - um neue Einzelheiten zu entdecken, dank denen die Bücher sogar noch mehr Spaß machen. (:
Zum Glück kann ich mir den Inhalt meist gut merken, auch wenn ich mit zunehmender Zahl der gelesenen Bücher auch ältere Sachen mehr und mehr vergesse, leider!

Der andere Grund ist, wenn zwischen Fortsetzungen zu viel Zeit liegt. So geht's mir z.B. mit Dämonicon von Darren Shan. Der sechste Band erschien vor ca. zwei Jahren, der siebte Band kommt noch lange nicht, erst einmal werden Band 1-6 jetzt in Doppelbänden neu veröffentlicht. Da gehen die Details logischerweise verloren und ich les die Bücher einfach noch mal, um mein Gedächtnis aufzufrischen und dann mit den besten Voraussetzungen weiterlesen zu können. Very Happy
avatar
Shiku
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 34

Anmeldedatum : 04.10.10
Ich lese gerade : Die geheime Sammlung, Polly Shulman

http://www.muh-telefonbuch.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Christiane am Mo Okt 11, 2010 1:01 pm

Ich lese auch öfters alte Bücher nochmal, wenn mir der Sinn danach steht. Leider habe ich viele alte Bücher gar nicht mehr, sondern sie sind verliehen. Manchmal freue ich mich dann so sehr, das es wieder da ist, das ich es gleich lesen muss. Das Buch, das ich bisher gefühlt am häufigsten gelesen habe ist Weißer Oleander von Janet Fitch. Ausserdem Töchter des Mondlichts von Susan Sallis. Furchtbar kitschig aber ich habe es, seit ich 14 bin, also schon über 10 Jahre und es weckt jedesmal neue Emotionen in mir.

_________________
avatar
Christiane
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 153

Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 32
Ich lese gerade : Jocelyn Drake - Nightwalker

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Maethiel am Mo Jun 06, 2011 1:18 am

ausser dem Roten Seidenschal habe ich nicht viele Bücher mehr als 1-2 mal gelesen, hauptsächlich deswegen weill ich micht erstens recht gut erinnern kann was in einem Buch passierte, und zweitens weill ich in meinem Kopf lieber die Geschichte weiterspinne als zurück zum Anfang zu gehen Wink

Hörbücher hingegen kann ich problemlos 4-6 mal hören, was aber vieleicht auch daran liegt dass ich da nicht immer alles mitbekomm, und mir weniger gut merken kann..
avatar
Maethiel
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 19

Anmeldedatum : 05.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Ein Buch mehrmals lesen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten