Du als Buch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Du als Buch

Beitrag von Aiyana am Fr Okt 01, 2010 12:32 pm

Wir alle hatten sie schon mal in der Hand gehabt. Wir alle haben sie daheim stehen. Wie alle versinken in ihre Welten. Die Rede ist natürlich von Büchern. Inzwischen haben wir eine Menge Themen, die sich um diese Schmuckstücke drehen und die uns Auskunft darüber geben, was jeder einzelne von uns mag. In diesem Thread jedoch wird es um ein bisschen was anderes gehen und zwar darum, wie ihr selbst euch als Buch seht. Wenn ihr euer Leben, eure Interessen, euren Charakter etc nehmt, was, glaubt ihr, würdet ihr dann sein? Welches Genre wäre das eure? Wie wäre das Cover gestaltet? Wäre es ein Einzelbuch, oder eine ganze Reihe?

Schließt eure Augen, hört in euch hinein und schaut, wie ihr als Buch sein würdet! Very Happy

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Du als Buch

Beitrag von Ripper am Fr Okt 01, 2010 4:22 pm

Also wenn ich mir vorstelle, dass ich ein Buch wäre, dann hätte es wohl folgende Aspekte:

- gewöhnlich
- Schreibstil mit kurzen und prägnanten Sätzen
- sarkastisch und schizophren (wahrscheinlich würde meine Hauptfigur Spießigkeit, dass norm. Bürgertum anprangern aber genauso leben)
- Magie
- Das Cover wäre einfach nur der Titel ohne Zeichnung etc.

Und ich wäre ein Einzelbuch^^
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Du als Buch

Beitrag von Aiyana am So Okt 03, 2010 3:10 pm

Als Buch würde man mich wohl irgendwo ins Fantasy-Genre einordnen. Lange, verschachtelte Sätze würden eine Geschichte voller Sarkasmus, Drama, und Romantik (denn ja, ich bin eine heimliche Romantikvernatikerin) erzählen, die an jeder Ecke mit Träumereien gespickt ist.

Das Cover würde wohl auch eher einen verträumten Eindruck machen. Weiche Farben, verschwommene Linien und vllt ein Motiv, das irgendwas geheimnisvolles hat.

Tja und Einzelbuch oder Reihe ... hm
Ich glaube, ich wäre ein dickes Einzelbuch im Hardcoverformat mit Schutzumschlag! MrGreen

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Du als Buch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten