Kapitel 1-4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kapitel 1-4

Beitrag von Aiyana am Mi Sep 29, 2010 1:11 pm

Teilt hier eure Eindrücke mit den anderen Usern und diskutiert miteinander! Very Happy

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Di Okt 05, 2010 5:58 pm

Na dann wollen wir doch mal loslegen.

Noch bevor wir mit dem ersten Kapitel beginnen ist dort eine kurze Einleitung. Die ziemlich brutal ist und aus der Ich-Form. Ich frage mich nun zuerst einmal wer ist ICH?

Und wer ist ER der so brutal MIR weh tut?

Ich fange mal an zu lesen und geb nach jedem Kapitel mal nen kleinen Post ab. (Wenn ihr dann mitmacht schreibe ich auch mit euch^^)
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Di Okt 05, 2010 6:01 pm

Das letzte Kapitel


Laughing Ich dachte nicht, dass es SO schnell geht^^
Dieses kurze Kapitel ist echt mysteriös. Es klärt keine meiner vorangegangenen Fragen. Ich weiß nur ein Mann (er) ist dabei. Und ich vermute mal ICH ist eine Frau. Und es klingt etwas schnulzig ... Schaun mer mal was das nächste Kapitel hergibt und ob es nun endlich mal los geht.

Ewig lass ich mich nicht hinhalten^^

avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Di Okt 05, 2010 6:16 pm

Rosa


AHA rosa ist ein Mädchen, dass mir jetzt iwi schon etwas auf den Keks geht Laughing
Alleine dieser dramatische Anfang ... nur noch ein Song in der Playlist (wenn wir den im Laufe des Buches nicht noch mal sehen ...). Und dann diese Oberflächlichkeit von ihr :seufz:
(Ich meine ... Ihhhh meine Fingernägel sind zerkrazt ....). Außerdem klaut sie um die Ware dann platt zu sitzen und sie wegzuschmeißen .... sorry sowas unmögliches.

Sie klaut Armreife. Wittert hinter jedem Mann ein sexistisches Schwein ... meine Güte ist das übel ...
Und der kerl da unterstützt sie auch noch. Ich vermute den werd ich auch net mögen -.-
Aber Kapitel 3 (allessandro) wird mir darüber dann mehr sagen.

Und als Selbstschutz ein Tacker. Neeee ich mag die net. Die hat net alle Gehänge im Getriebe^^ Zumindest noch mag ich rosa net^^
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Masja am Di Okt 05, 2010 10:52 pm

Bin auch schon soweit gekommen... und bei mir sind viele fragen offen... Klingt auf jeden Fall interessant. Ich finde nicht, dass Rosa unbedingt unsympathisch wirkt, eher wie ein Teenager mit schweren Charakter. Ich habe viel mehr ein Mitleitgefühl für sie entwickelt, da ich denke, dass sie mit ihrem Handeln eher Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollte, aber mal schauen was sich so weiter entwickelt, bin auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf...
avatar
Masja
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 10

Anmeldedatum : 25.03.10
Alter : 29
Ort : Wer sucht der findet

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Aiyana am Mi Okt 06, 2010 12:41 am

Rosa geht mir gar nicht auf den Keks. Vielmehr finde ich sie interessant - was vor allem daran liegt, dass sie nicht wie jede zweite Buchcharakterin ist. Sie ist rebellisch, zieht ihr eigenes Ding durch und hat dadurch auch von Beginn an etwas Unberechenbares an sich.

Was den Song betrifft so musste ich den gleich erstmal bei youtube suchen und ich finde ihn toll! Er hat was Mysteriöses, Dramatisches an sich und ich finde, dass er dem Kapitel gleich einen gewissen Hauch von Geheimnis verleiht.

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Mi Okt 06, 2010 4:12 am

Aiyana schrieb:Sie ist rebellisch, zieht ihr eigenes Ding durch und hat dadurch auch von Beginn an etwas Unberechenbares an sich.


Ach und das ist nicht wie jeder 2te Buchcharakter? Laughing

den song hör ich mir auch mal an
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Aiyana am Mi Okt 06, 2010 12:33 pm

Nein, finde ich nicht. Die meisten Buchcharaktere haben zwar etwas geheimnisvolles was es zu entdecken gilt, aber im Grunde sind sie doch die lieben Mädels. xD

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Mi Okt 06, 2010 4:17 pm

Is sie doch auch^^

Hab sährend der Fahrt ganz viele Notizen beim lesen gemacht. Nachher kommt nomma was von mir^^
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Aiyana am Mi Okt 06, 2010 4:28 pm

Wo ist Rosa denn ein liebes Mädchen? Sie ist rebellisch, zieht ihr Ding durch, ohne dabei Rücksicht auf andere zu nehmen - liebe Mädchen machen so etwas nicht.

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Faery am Mi Okt 06, 2010 5:26 pm

Dann will ich auch mal, bevor ich den Anfang noch ein drittes Mal lesen muss. Embarassed
Meine erste Amtshandlung war übrigens mal wieder, die ganzen Kapitel mit Bleistift durchzunummerieren. Ist es denn wirklich zu viel verlangt, die Kapitelnummern dranzuschreiben? In vielen englischen Büchern steht sogar der Kapitelname noch mal auf jeder Seite, was ich immer sehr hilfreich finde - aber das gehört nicht ganz hierher. Laughing

Das 1., bzw. Das letzte Kapitel gefällt mir vom Bild her ziemlich gut - nur für eine "normale Unterhaltung" finde ich es viel zu abgedreht. Aber da wir weder wissen, wer da spricht, noch in welcher Situation - insofern ein schöner Einstieg.

Rosa finde ich auch eher interessant. Ihre Skrupellosigkeit und freche Art sind mal was anderes. Mag sein, dass es Hauptcharaktere wie sie in massenhaft Büchern gibt, aber dann hab ich von diesen Büchern noch nicht viele gelesen. Trotzdem finde ich, dass KM es an manchen Stellen etwas übertrieben hat - zB fand ich diese Stelle ziemlich unnötig, an der sie die Schokoriegel geklaut hat, nur um sie plattzuliegen und wegzuwerfen. Sie begeht immerhin noch andere Diebstähle, die ausgereicht hätte, um ihren Charakter darzustellen.

Über Alessandro kann ich nach den ersten vier Kapiteln noch nicht viel sagen, zumal er ja in den ersten beiden noch nicht vorgekommen ist. Für meinen Geschmack hätte Rosa sich nicht ganz so viel mit seinem perfekten, aristokratischen und symmetrischen Aussehen (Laughing) aufhalten müssen, aber solange es nicht für den Rest des Buchs so weiter geht, ist das für das erste Aufeinandertreffen noch in Ordnung.

Ach ja - ihr hattet auch den Song My Death kurz erwähnt. Hat zufällig jemand einen Link für mich? Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich mir das Lied vor einem Monat auch mal angehört hatte, aber mittlerweile ist es auf Youtube nicht mehr aufzufinden. Confused

Mir ist übrigens noch ein kleiner Fehler aufgefallen, glaube ich. Rosas Geburtsdatum ist der 31. Januar, Alessandro ist "acht Monate älter als sie, in ein paar Wochen würde er achtzehn". Wenn das Buch aber nun Anfang Oktober spielt (das ist mir so ins Auge gesprungen *aufs Datum schiel*), kommt das mit den acht Monaten nicht wirklich hin - oder bin ich blöd? Laughing
avatar
Faery
Mondforscher

Anzahl der Beiträge : 421

Anmeldedatum : 28.03.10

Charakter der Figur
Rasse: Magierin
Charaktername: Leonora
Wohnort: Anderswelt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Mi Okt 06, 2010 5:39 pm

Das mit dem Geburtstag ist interessant ;-)


Und im übrigen sage ich ja net, dass Rosa öde ist.
Ich mag sie nur nicht, eben weil sie viel zu krass dargestellt ist.
Niemand würde eine Stewardess beklauen, wo man doch bis zu nem gewissen Grade abhänig ist von ihr. Das fand ich so bähhh.....



Nun noch meine Notizen der Kapitel:

ALLESANDRO:
Rosa fand ich hier übertrieben garstig mit der bruchlandungsstory. Bei Alessandro ist mir aufgefallen, dass die Autorin ihn über fastz eine Seite beschreibt. Man wird hier also nix dem Zufall (oder der Fantasie^^) überlassen Laughing
Ziemlich witzig fande ich dann, dass rosa es so schlecht fand, dass zoe net pünktlich kam, wo sier doch selber net gerade tugenhaft ist. diese inkonsequenten wiedersprüche machen sie fast schon realer^^
(genauso dass sie den zettel mit der servicenummer verloren hat .... hahaha?).
Weitere Notizen im O-Ton:
- Story baut sich langsam auf
- Kontrollfreak verliert Ticket?? Hääää
- Schwindel hat ne Bedeutung
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Aiyana am Mi Okt 06, 2010 5:47 pm

Faery schrieb:Trotzdem finde ich, dass KM es an manchen Stellen etwas übertrieben hat - zB fand ich diese Stelle ziemlich unnötig, an der sie die Schokoriegel geklaut hat, nur um sie plattzuliegen und wegzuwerfen. Sie begeht immerhin noch andere Diebstähle, die ausgereicht hätte, um ihren Charakter darzustellen.
Ich denke, KM wollte damit viel weniger auf den Charakter anspielen als viel mehr erzielen, dass der Leser sich fragt, wieso sie das tut. Ich meine, für einen kleinen Langfinger, der nur zum Spaß stielt, ist das sicherlich etwas viel, was Rosa da macht und zum Teil auch unlogisch (wer klaut Schokoriegel, um sie einfach wieder wegzuwerfen?) - von daher ist für mich eigentlich von Beginn an klar gewesen, dass es um etwas anderes geht. Oder habe nur ich den Eindruck?

Hier geht es zum Video! Very Happy
Oder hier

Das mit dem Geburtstag ist mir nicht aufgefallen. Da muss ich nachher direkt einmal nachgucken!
Übrigens ist das keine AutorIN, Tom! Laughing


Zuletzt von Aiyana am Mi Okt 06, 2010 6:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Ripper am Mi Okt 06, 2010 5:54 pm

Ich denke Rosa will irgend ne Art Schutzmantel um sich aufbauen.

Aso vom Stil her hätte ich gedacht, dass ist eine Frau^^


DER CLAN
Aufgefallen sind mir hier bei Zoe wieder viele Beschreibungen. Zoe an sich wirkt aber recht angenehm.
Allerdings habe ich mich erstmal gewundert, dass sie falsche ausweise usw bekam.- aber nachher erfährt man ja von der mafia da ists dann klar^^
Außerdem erfährt man das vor einem jahr IWAs war. So dass sie Interesse für Geld und Prestige verliert (das der Grund warum sie des Schokozeugs wegwirft? Aber warum dann erst klauen wenn es ihr nix wert is ...).
Jedenfalls scheint vor einem Jahr irgendwas passiert zu sein.

Des Weiteren scheint rosa mit ihrer Mutter net allzu eng zu sein. immerhin schrieb sie ihr keine SMS (hat das vllz. was mit der Story von vor 1 jahr zutunj?).

Weitere Notizen:
- Neid !!!! (an der Stelle wo die gegend beschrieben wird)
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von coboldt am Sa Okt 09, 2010 3:48 pm

Also ich finde Rosa irgendwie echt cool, als Hauptcharakter. Ein paar "kleptomanische Anfälle", die ich auch gar nicht so unpassend finde. Ihr scheint alles materielles ziemlich egal zu sein. Sie selbst ist ziemlich abgekapselt und geht der Nähe zu Anderen möglichst aus dem Weg.
Mir gefällt Rosas Charakter, vor Allem bieten er sehr viel Platz für Entwicklungen.

Alessandros Nachname ist herrlich: Carnevare und das nächste Kapitel heißt dann Fleischfresser. Sowas find ich schon cool

Die Beschreibungen der Personen finde ich überhaupt nicht zu lang, meiner Ansicht nach war das passend von der Länge.

Das Lied finde ich auch toll, ich habe letztens ständig ein Lied von Scott Walker gehört (The Bridge), netter Zufall (montague terrace in blue find ich auch toll)

Weitere Notizen:
- Neid !!!! (an der Stelle wo die gegend beschrieben wird)
Ohhhhh ja
avatar
coboldt
Traumtänzer

Anzahl der Beiträge : 1024

Anmeldedatum : 09.03.10
Alter : 28
Ort : Köln
Ich lese gerade : Die Chemie des Todes

Charakter der Figur
Rasse: Irischer Koboldt
Charaktername: Kir
Wohnort: New York

http://youtube.com/coboldt

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Crookshanks am Mo Dez 13, 2010 8:54 pm

Also...ich kann mich jetzt nicht mehr an alles so erinnern, ist etwas her, dass die Kapitel gelesen habe^^ Bei Rosa musste ich immer denken: "Was ist mit ihr denn passiert, dass sie so ist...".

Joa, mir gefällt der Schreibstil von Kai Meyer, ich komme mit ihm sehr gut klar. Alessandro mag ich auch, er ist sehr geheimnisvoll - und wie ist er wirklich?! Auf jeden Fall machen die ersten Kapitel Lust auf mehr Smile
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Kapitel 1-4

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten