Nightworld-Reihe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nightworld-Reihe

Beitrag von Chloe am Di Aug 31, 2010 2:31 pm

Hoffentlich hab ich den Thread hier richtig gemacht und es gibt ihn nicht schon doppelt ... Confused

Ich hab die ersten drei Bücher der Nightworld-Reihe von Lisa J. Smith daheim und ich find sie einfach super MrGreen jedes Buch handelt von wieder anderen Personen, aber die Hintergrundgeschichte geht immer weiter, also ist es zu empfehlen, sie nach der Reihe zu lesen. Leider konnte ich die genaue Reihenfolge jetzt im Internet nirgends finden, doch ich kann zuhause nachschlagen (bin noch in der Arbeit Wink)

So heißen mal die drei, die ich zuhause habe:
Engel der Verdammnis
Prinz des Schattenreichs
Jägerin der Dunkelheit

Und diese hier erscheinen am 8. Dezember 2010 auf Deutsch MrGreen
Retter der Nacht
Töchter der Finsternis
Gefährten des Zwielichts

Was sagt ihr zu den Büchern? Habt ihr schon welche gelesen und wie findet ihr sie?
avatar
Chloe
Sonnenkind

Anzahl der Beiträge : 68

Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 26
Ort : Oberösterreich
Ich lese gerade : Savannah Russe - Rendezvous mit Biss

Nach oben Nach unten

Re: Nightworld-Reihe

Beitrag von Taddilicious am Di Aug 31, 2010 3:11 pm

Also ich habe die Reihe nicht gelesen, da ich die Vampire Diaries von der Autorin nicht so gut fand.

Aber meine Schwiegermutter war von der Reihe auch total angetan und fand sie gut. Mal sehen, wenn ich wirklich nichts mehr zu lesen habe, schaff ich mir dann die Reihe an.
avatar
Taddilicious
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 348

Anmeldedatum : 09.04.10
Alter : 35
Ort : Hamburg
Ich lese gerade : Oksa Pollock

Nach oben Nach unten

Re: Nightworld-Reihe

Beitrag von Aiyana am Sa Sep 04, 2010 12:27 pm

Ich kenne die Reihe auch nicht. Ist die vom Schreibstil ungefähr so, wie bei Vampire Diaries? hm

Chloe schrieb:jedes Buch handelt von wieder anderen Personen, aber die Hintergrundgeschichte geht immer weiter, also ist es zu empfehlen, sie nach der Reihe zu lesen.
Also in etwa wie bei der Midnight Breed Reihe oder Black Dagger? Very Happy

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Nightworld-Reihe

Beitrag von Chloe am So Sep 05, 2010 11:30 am

Jap, es ähnelt VD vom Schreibstil schon ziemlich Very Happy

Hmm... ich hab zwar Black Dagger nicht gelesen, aber ja, es ist wie bei Midnight Breed ... zwar ist es bei Midnight Breed noch direkter, wie die Story weitergeht, weil da die ganze Gruppe zusammen lebt. Bei der Nightworld Reihe handelt es sich (meistens) um eine einzelne Person bzw. ein paar Personen, und da laufen im Hintergrund dann die Fäden alle weiter von der Familie Redfern ... das ist etwas schwierig zu erklären -.-

Die Reihenfolge der bereits erschienenen Bücher, die ich oben gepostet habe, stimmt Very Happy
avatar
Chloe
Sonnenkind

Anzahl der Beiträge : 68

Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 26
Ort : Oberösterreich
Ich lese gerade : Savannah Russe - Rendezvous mit Biss

Nach oben Nach unten

Re: Nightworld-Reihe

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten