Lucy und Paul

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lucy und Paul

Beitrag von Crookshanks am So Mai 09, 2010 10:42 am

Lucy und Paul werden immer als die Bösen beschrieben. Die beiden gehören aber zu meinen liebsten Charakteren in der Reihe und ich glaube eher, dass sie den Graf durchschaut haben und deswegen den Chronographen gestohlen haben, damit sich die geheimnisvolle Prophezeiung nicht erfüllt. Und sie haben dafür ja auch Opfer gebracht. Immerhin haben sie ihr Tochter zurückgelassen. Ich mag ja dieses "Bereit, Prinzessin?" - "Bereit, wenn du es bist." Smile Und das Gwen das auch macht *seufz*

Was denkst ihr über die beiden?
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 1:59 pm

Ich mag die beiden auch sehr gerne und mir war auch sehr schnell klar, dass sie Gwens Eltern sind! Very Happy

Was den Diebstahl des Chronografen betrifft denke ich, dass sie dies zuerst einfach nur getan haben, damit der Graf den Kreis nicht schließen kann (nachdem sie Zeuge des Mordes wahren) und erst später, nachdem sie bereits weg waren, hinter das Geheimnis gekommen sind. Sie haben durchschaut, dass er über Leichen geht und da auch sie die Prophezeiung kennen (und somit auch den Part mit dem Tod des Raben) haben sie alles in ihrer Macht stehende getan, um dem Grafen ins Handwerk zu pfuschen.. ohne bereits jedes Detail zu kennen. Ich würde es Intuition nennen, oder auch Beschützerinstinkt! Very Happy

Das sie böse sind, habe ich jedoch keine Minute geglaubt. Vielmehr denke ich, dass einer aus dem inneren Kreis böse ist *g*

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Untouched am So Mai 09, 2010 2:03 pm

Mir war auch schon nach Rubinrot wer sie wirklich sind ;D
Spätestens nach dem Epilog.
Ich find sie auch extrem süß und ich liebe deren: "Bereit, Prinzessin?" - "Bereit, wenn du es bist."
So süß!! <3
Und das Gideon und Gwen das später auch gesagt haben.
avatar
Untouched
Sonnenkind

Anzahl der Beiträge : 119

Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 24
Ich lese gerade : Grim

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Crookshanks am So Mai 09, 2010 7:56 pm

Aiyana schrieb:Das sie böse sind, habe ich jedoch keine Minute geglaubt. Vielmehr denke ich, dass einer aus dem inneren Kreis böse ist *g*

Ja, das glaube ich auch...da spielt irgendwer ein ganz falsches Spiel.
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 8:11 pm

Und mich würde es noch nicht mal wundern, wenn es Mr George wäre.. Wink

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Untouched am Mo Mai 10, 2010 3:30 pm

Mh. Ich steh ein wenig auf dem Schlauch Rolling Eyes
Mr. George ist doch der total Liebe... der auch Gwen immer zum dingsten (kann dieses Wort nicht schreiben xD Da wo sie immer hindingst um ihre Hausaufgaben zu machen^^) begleitet und auch von ihr und Gideon weiß, oder?
avatar
Untouched
Sonnenkind

Anzahl der Beiträge : 119

Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 24
Ich lese gerade : Grim

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Aiyana am Mo Mai 10, 2010 3:43 pm

Du meinst den Chronografen! Laughing

Aber ja, genau das ist Mr George. Ich finde ihn zwar sehr nett und in der Tat scheint er der Einzige im gesamten Wächterteam zu sein, der auch nur ein bisschen Menschlichkeit besitzt, jedoch sticht er genau deshalb so heraus. All die anderen sind A-Löcher und das scheint die Norm zu sein und deswegen würde es mich absolut nicht wundern, wenn gerade der Liebste am Ende der Böse ist. Wink

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Crookshanks am Mo Mai 10, 2010 4:19 pm

Aiyana schrieb:Aber ja, genau das ist Mr George. Ich finde ihn zwar sehr nett und in der Tat scheint er der Einzige im gesamten Wächterteam zu sein, der auch nur ein bisschen Menschlichkeit besitzt, jedoch sticht er genau deshalb so heraus. All die anderen sind A-Löcher und das scheint die Norm zu sein und deswegen würde es mich absolut nicht wundern, wenn gerade der Liebste am Ende der Böse ist. Wink

Also, ich hatte den Gedanken ja auch schon...oft ist es ja immer jemand, mit dem man nicht gerechnet hat...vielleicht kann er sich doch noch an Gwens ersten Besuch erinnern...oder er hat das "Spiel" von ihrem Opa durchschaut, also was er mit Lucy und Paul gemacht hat. Und er ist nett zu Gwen, dass er ihr Vertrauen bekommt. Durchaus vorstellbar...
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Aiyana am Mo Mai 10, 2010 4:29 pm

Genau das meine ich. Dazu passen würde auch die Tatsache, dass er Gwen vor Gideon warnt. Wenn er sie für seine eigenen Interessen braucht, dann könnte so ein weiterer Zeitreisender ein "Sicherheitsrisiko" darstellen..

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Lucy und Paul

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten