Die Prophezeihung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 2:17 am

Immer wieder werden Teile der Prophezeiung in den Bücher zum Besten gegeben und je weiter man liest, desto mehr kommt man des Rätsels Lösung auf die Spur.. jedoch nicht vollkommen, denn dazu fehlt ja noch ein Band und die darin enthaltenen Informationen! Aber vielleicht kommen wir auch selber drauf Very Happy

Nun, jeder Zeitreisende ist einem Edelstein, einem Tier und einem Baum zugeordnet. Gwendolyn bildet als Rubin mit ihrem Raben das Schlusslicht. Der Rabe steht dafür, dass sie mit den Toten kommunizieren kann und das sie eine besondere Rolle in diesem Spiel spielt, wird allerspätestens durch einen Auszug aus den Geheimschriften des Grafen deutlich:

Der Rabe auf seinen rubinroten schwingen
Zwischen den Welten hört Tote er singen,
Kaum kennt er die Kraft, kaum kennt er den Preis,
Die Macht erhebt sich, es schließt sich der Kreis.

Der Löwe - so stolz das diamant'ne Gesicht,
Der jähe Bann trübt das strahlende Licht,
Im Sterben der Sonne bringt er die Wende,
Des Raben Tod offenbart das Ende.


So! Wenn ich das nun richtig interpretiere bedeutet es, dass Gideon Gwendolyn bei Sonnenuntergang tötet. Nicht auszudenken! Shocked
Eine andere Interpretationsmöglichkeit wäre, dass Gideon irgendwas macht, was Gwens Gabe zerstört (der Tod des Raben, der ja dafür steht, dass man mit der Zwischenwelt in Kontakt treten kann). Wobei diese Theorie auf der einen Seite vielleicht passt, aber auf der anderen auch wieder nicht passen mag, denn Paul hat am Ende ja bereits gesagt, dass Gwenolyn sterben wird, wenn Gideon nichts dagegen tut UND, dass er der einzige ist, der das kann und somit wären wir wieder bei Theorie Nummer 1 (da Gideon ja der Diamant mit dem Löwen ist).. :seufz:

Was meint ihr?

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Untouched am So Mai 09, 2010 8:59 am

Das Gwendolyn sterben wird, war auch mein erster Gedanke als ich die Prophezeiung gelesen habe.
Aber das Gideon sie umbringt... darüber hab ich ja garnicht drüber nachgedacht!
Das wäre schrecklich! Aber wenn man sich die letzten Verse durchliest... logisch(?)
Auch das was Paul dann gesagt hat würde Sinn ergeben...
avatar
Untouched
Sonnenkind

Anzahl der Beiträge : 119

Anmeldedatum : 11.04.10
Alter : 25
Ich lese gerade : Grim

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Crookshanks am So Mai 09, 2010 10:20 am

Als ich das gelesen habe, konnte ich es auch nicht glauben. Aber ich denke, dass es genauso gemeint ist. Und Lucy und Paul haben das genze Spiel und das des Grafen durchschaut. Ich könnte mir vorstellen, dass der Graf von Gideon verlangt, dass er Gwen umbringt. Warum sonst sät er Zwietracht zwischen den beiden am Ende des zweiten Buches? Gwen fühlt sich betrogen und ist verletzt und weiß nicht mehr, ob sie Gideon noch trauen kann. Das gehört 100% zum Plan.

Was meint ihr, bedeuten die beiden Zeilen hier:

Kaum kennt er die Kraft, kaum kennt er den Preis,
Die Macht erhebt sich, es schließt sich der Kreis.

Bisher haben wir noch nicht erfahren, was so besonders an der Gabe sein soll. Da steckt noch etwas dahinter. Vielleicht ist Gwen die mächtigste der Zwölf und sie kann allein den Grafen aufhalten und er will aber, dass sie stirbt...damit sich die Prophezeiung erfüllt!? Habt ihr euch schonmal überlegt, was das Geheimnis oder die Prophezeiung genau sein könnte? Vielleicht, dass der Graf unsterblich wird?! Oder er alle Mächte vereinigt? Er in de Zukunft reisen kann? Oder er die Zeit regieren kann?

Zu Gideons Gedicht ist mir grad eine Idee gekommen:

Der Löwe - so stolz das diamant'ne Gesicht,
Der jähe Bann trübt das strahlende Licht,
Im Sterben der Sonne bringt er die Wende,
Des Raben Tod offenbart das Ende.

"Der jähe Bann trübt das strahlende Licht" Was ist mit Bann gemeint? Vielleicht der des Grafen?

Also, ich bin echt gespannt, was da noch so kommt im dritten Teil...
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 2:26 pm

Kaum kennt er die Kraft: Das bedeutet für mich, dass sie noch nicht ganz realisiert hat, wie viel ihr diese Gabe bringt. So könnte ich mir zum Beispiel vorstellen, dass sie den Grafen dadurch stürzen kann, zB indem sie auf seine Vorfahren und Opfer trifft.

Kaum kennt er den Preis: Hm, jede Gabe hat natürlich auch immer seinen Preis, aber was wäre ihrer?

Die Macht erhebt sich, es schließt sich der Kreis: Das hört sich so an, als würde sich der Kreis schließen, wenn die Macht "freigesetzt wird". Das wiederum würde jedoch bedeuten, dass Gwen noch gar nicht all ihre Macht entdeckt hat, dass sie noch etwas weiter geht als das, was wir bereits wissen.


Was passiert, wenn die Prophezeiung erfüllt wurde? Ich könnte mir vorstellen, dass der Graf dann die Macht und Kraft der 12 in sich vereint bzw zu jeder Zeit anzapfen kann und damit natürlich kaum mehr Grenzen in Raum und Zeit für ihn bestehen würden hm

Der jähe Bann trübt das strahlende Licht: Neben dem Grafen könnte ich mir auch vorstellen, dass damit die Wächter gemeint sind, die ihn einer "Gehirnwäsche" unterzogen haben.
Allerdings habe ich auch noch eine andere Theorie..

Der Löwe - so stolz das diamant'ne Gesicht: So soll der Löwe laut dem Grafen und den Wächtern sein. Stolz, schön, anziehend, charismatisch und damit natürlich leichtes Spiel bei seinen Mitmenschen haben.

Der jähe Bann trübt das strahlende Licht: Allerdings wird der Bann, in dem sich der Löwe durch die jahrelange Erziehung befindet, von einem neuen Bann überschattet und trübt damit das strahelnde Licht (aus der Sicht der Wächter und des Grafen) --> Gwendolyn. Ungewollt verliebt sich Gideon in sie und dadurch kommt seine Überzeugung plötzlich ins Wanken.

Im Sterben der Sonne bringt er die Wende: Bei Sonnenuntergang entscheidet sich, welchen Weg er einschlagen wird.

Des Raben Tod offenbart das Ende: Um das vollständige Geheimnis zu lüften, muss Gideon Gwen töten, oder aber nur den Raben, sprich, die Fähigkeit mit den Toten zu kommunizieren. Wobei hier die erste Theorie eher passt, wenn man bedenkt, was Paul gesagt hat. hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Crookshanks am So Mai 09, 2010 7:53 pm

Aiyana schrieb:Kaum kennt er die Kraft: Das bedeutet für mich, dass sie noch nicht ganz realisiert hat, wie viel ihr diese Gabe bringt. So könnte ich mir zum Beispiel vorstellen, dass sie den Grafen dadurch stürzen kann, zB indem sie auf seine Vorfahren und Opfer trifft.

Kaum kennt er den Preis: Hm, jede Gabe hat natürlich auch immer seinen Preis, aber was wäre ihrer?

Die Macht erhebt sich, es schließt sich der Kreis: Das hört sich so an, als würde sich der Kreis schließen, wenn die Macht "freigesetzt wird". Das wiederum würde jedoch bedeuten, dass Gwen noch gar nicht all ihre Macht entdeckt hat, dass sie noch etwas weiter geht als das, was wir bereits wissen.

Ja, da stimme ich dir zu, so habe ich das auch verstanden. Ich glaube, dass wir bisher noch icht viel über die Macht erfahren haben. Ich mein, bisher wurde ihre Fähigkeit immer abgetan und niemand so wirklich geht auf sie ein. Nur Mr. George ist der Einzige, der diese Fähigkeit mit der Macht des Raben in Verbindung bringt.


Aiyana schrieb:Was passiert, wenn die Prophezeiung erfüllt wurde? Ich könnte mir vorstellen, dass der Graf dann die Macht und Kraft der 12 in sich vereint bzw zu jeder Zeit anzapfen kann und damit natürlich kaum mehr Grenzen in Raum und Zeit für ihn bestehen würden hm

Das hatte ich mir auch schon überlegt...

Aiyana schrieb:Der jähe Bann trübt das strahlende Licht: Neben dem Grafen könnte ich mir auch vorstellen, dass damit die Wächter gemeint sind, die ihn einer "Gehirnwäsche" unterzogen haben.
Allerdings habe ich auch noch eine andere Theorie..

Der Löwe - so stolz das diamant'ne Gesicht: So soll der Löwe laut dem Grafen und den Wächtern sein. Stolz, schön, anziehend, charismatisch und damit natürlich leichtes Spiel bei seinen Mitmenschen haben.

Der jähe Bann trübt das strahlende Licht: Allerdings wird der Bann, in dem sich der Löwe durch die jahrelange Erziehung befindet, von einem neuen Bann überschattet und trübt damit das strahelnde Licht (aus der Sicht der Wächter und des Grafen) --> Gwendolyn. Ungewollt verliebt sich Gideon in sie und dadurch kommt seine Überzeugung plötzlich ins Wanken.

Im Sterben der Sonne bringt er die Wende: Bei Sonnenuntergang entscheidet sich, welchen Weg er einschlagen wird.

Des Raben Tod offenbart das Ende: Um das vollständige Geheimnis zu lüften, muss Gideon Gwen töten, oder aber nur den Raben, sprich, die Fähigkeit mit den Toten zu kommunizieren. Wobei hier die erste Theorie eher passt, wenn man bedenkt, was Paul gesagt hat. hm

Das kann natürlich auch sein. Aber es läuft wohl oder übel darauf hinaus, dass Gideon der Einzige ist, der Gwen vor dem Tod bewahren kann.
Wer hat eigentlich diese Prophezeiung geschrieben? Der Graf?! Wie kam der darauf eigentlich? Hat der was genommen? Inwieweit ist die denn "wahr"?
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 8:10 pm

Nein, der Graf hat die Prophezeiung nicht geschrieben - glaub ich zumindest. Immerhin gab es die ja schon zur Zeit des ersten Zeitreisenden und da gab es ihn ja noch gar nicht hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Ripper am Fr Okt 01, 2010 5:01 pm

Aber was könnte es denn sein was freigesetzt wird an Macht?
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am Fr Okt 01, 2010 5:33 pm

Ich denke nach wie vor, dass damit die Kräfte aller 12 auf ihn übergehen würden. So könnte er dann zB auch Geister sehen, wie Gwen und vllt könnte er dann sogar springen, wie er lustig ist ... hm

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Crookshanks am Fr Okt 01, 2010 5:37 pm

Vielleicht wird er auch unsterblich?! Ich muss die Bücher nochmal lesen, ich hab schon wieder so viel vergessen Rolling Eyes
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am Fr Okt 01, 2010 5:39 pm

Könnte er das nicht ohnehin werden, wenn er springen kann, wie er will?

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Crookshanks am Fr Okt 01, 2010 5:41 pm

Schon irgendwie, aber sein Körper altert ja trotzdem, oder? Also ist irgendwann Schluss mit lustig...aber irgendwie glaub ich, dass Unsterblichkeit zu einfach ist...aber auf der anderen Seite, was wollen gierige Menschen am meisten als noch mehr Macht und Zeit, diese zu benutzen.

Man, Smaragdgrün soll eindlich erscheinen!! Very Happy
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am Fr Okt 01, 2010 6:02 pm

Ich glaube, Zeit kann nicht der Grund für all das sein. Bis auf die Zukunft steht ihm ja jede Tür offen und ich bezweifle, dass er am Ende eben dorthin reisen könnte, wenn die Reihe ja darauf basiert, dass die Zukunft noch ungeschrieben/nicht existent ist. hm

Aber was ist, wenn jeder der Zeitreisenden so eine Gabe hat wie Gwen und der Graf am Ende jede Gabe für sich beanspruchen könnte und dann die Macht über absolut alles und jeden hätte?

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Ripper am Fr Okt 01, 2010 6:04 pm

Vllt. könnte er dann die Zukunft schreiben?
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Crookshanks am Fr Okt 01, 2010 6:10 pm

Aiyana schrieb:Aber was ist, wenn jeder der Zeitreisenden so eine Gabe hat wie Gwen und der Graf am Ende jede Gabe für sich beanspruchen könnte und dann die Macht über absolut alles und jeden hätte?

Das könnte ich mir auch vorstellen - bisher ist nichts weiteres bekannt über die anderen Gaben, oder?

Tom schrieb:Vllt. könnte er dann die Zukunft schreiben?


Wenn er viel Macht hat, unvorstellbare Macht - und eben auch diese telekinetischen Fähigkeiten - ist das auch denkbar. Und dann ist er auch noch unsterblich und regiert für alle Ewigkeit *lach* Eine schreckliche Vorstellung Shocked
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Ripper am Sa Okt 16, 2010 7:43 pm

Oder aber er wird super lieb und verteilt nur Blümchen Laughing

Wir gehen ja immer eher vom schlimmsten aus^^
avatar
Ripper
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 347

Anmeldedatum : 21.03.10
Alter : 26
Ort : München
Ich lese gerade : Rubinrot; HP2; Die Feuer von Troja

Charakter der Figur
Rasse: Hexer
Charaktername: Ivan Karstaff
Wohnort: noch unbekannt

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Aiyana am Sa Okt 16, 2010 7:52 pm

Ripper schrieb:Oder aber er wird super lieb und verteilt nur Blümchen Laughing
Wie, zum Kuckuck, kommst du denn bitte darauf?! Shocked Hast du eine andere Prophezeihung als wir? Laughing

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Prophezeihung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten