Die Sache mit der Zukunft

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Sache mit der Zukunft

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 1:57 am

In Rubinrot wird relativ zu Beginn klargestellt, dass man nicht in die Zukunft reisen kann, da diese ja noch gar nicht geschehen ist. Nun, das ist logisch! Laughing

Merkwürdig finde ich allerdings, dass die Zukunft dennoch eine riesengroßen Rolle spielt. Immer wieder kommen Szenen in der Geschichte vor, in denen in der Zukunft Taten begangen worden sein sollen, die den gegenwärtigen Charakteren in der Vergangenheit Probleme bereiten. Nun, während ich oben noch sagte, dass das logisch ist, finde ich diesen Punkt hier gar nicht mehr so logisch (übrigens hatte ich dieses Logikproblem auch bei HP 3 Laughing)!

Beispiel:
Gwendolyn und Gideon leben in der Gegenwart und sie springen gemeinsam ins Jahr 1902, wo sie Gwens Ururgroßmutter Blut abschwatzen wollen. So weit, so gut. Leider entpuppt sich dieser Besuch als Falle und die einzige logische Schlussfolgerung scheint zu sein, dass Gwendolyn ihre und Gideons Reise in der Zukunft an Paul und Lucy verraten hat, so das man sie abpassen kann.
Gideons Erklärung für den Verdacht: Gwendolyn weiß ja nicht, was sie in der Zukunft alles macht. (Logisch!)

Mein Problem bei der ganzen Sache ist jedoch folgendes: zuerst wird für den Leser klargestellt, dass die Zukunft noch nicht passiert ist. Gideon bestätigt das mit seiner Aussage "man weiß ja nicht, was man in der Zukunft alles macht" auch. Doch wie kann dann etwas, was in der Zukunft vielleicht mal passiert bereits solche Auswirkungen haben. Natürlich, in der Zukunft werden die beiden auch noch in der Zeit reisen können, dass ist klar, jedoch konnten sie das ja noch nicht, weil die Zukunft noch vor ihnen liegt.

Versteht ihr, was ich meine? Laughing

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit der Zukunft

Beitrag von Crookshanks am So Mai 09, 2010 10:35 am

Nein, ich verstehe nicht was du meinst Smile

Also ich habe da kein "Verständnisproblem", ich finde das ist in diesem Fall recht logisch erklärt. (Ich finde da zB. Terminator viel unlogischer, weil der Typ, dessen Geburt ja verhindert werden soll, indem die Mutter getötet wird, eigentlich seinen Vater in die Vergangenheit schickt...aber das ist ein anderes Thema Smile )

In dem Abschnitt zB., indem Gideon von irgendjemanden umgehauen wird, da glaube ich eher, dass es Gideon selbst ist, der sich umhaut (auch wenn Gwen ihn gekockt hat).

Maike schrieb:Gwendolyn und Gideon leben in der Gegenwart und sie springen gemeinsam ins Jahr 1902, wo sie Gwens Ururgroßmutter Blut abschwatzen wollen. So weit, so gut. Leider entpuppt sich dieser Besuch als Falle und die einzige logische Schlussfolgerung scheint zu sein, dass Gwendolyn ihre und Gideons Reise in der Zukunft an Paul und Lucy verraten hat, so das man sie abpassen kann.
Gideons Erklärung für den Verdacht: Gwendolyn weiß ja nicht, was sie in der Zukunft alles macht. (Logisch!)

Da glaube ich eher, dass es Gideon war *lach* Also dass er Lucy und Paul gesteckt hat, dass sie dann kommen.

Maike schrieb:Mein Problem bei der ganzen Sache ist jedoch folgendes: zuerst wird für den Leser klargestellt, dass die Zukunft noch nicht passiert ist. Gideon bestätigt das mit seiner Aussage "man weiß ja nicht, was man in der Zukunft alles macht" auch. Doch wie kann dann etwas, was in der Zukunft vielleicht mal passiert bereits solche Auswirkungen haben. Natürlich, in der Zukunft werden die beiden auch noch in der Zeit reisen können, dass ist klar, jedoch konnten sie das ja noch nicht, weil die Zukunft noch vor ihnen liegt.

Der Knackpunkt bei der Sache ist, dass die Zukunft schon etwas vorgegeben ist, also dass man jetzt nocht nicht weiß, was man macht, es aber auf jeden Fall in der Zukunft macht. Im Beispiel von oben muss jemand Lucy und Paul gesteckt haben, dass Gwen und Gideon zu der Tante gehen, nur weiß man eben noch nciht, wer er war. Es könnte Gwen oder Gideon sein. Aber es passiert auf jeden Fall. Das heißt, sobald du in der Vergangenheit etwas machst, wird die Zukunft davon beeinflusst.

Habe ich dich jetzt verstanden oder nicht? Du verwirrst mich Laughing
avatar
Crookshanks
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 344

Anmeldedatum : 28.03.10
Alter : 33
Ort : Århus
Ich lese gerade : Die Bücherdiebin

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit der Zukunft

Beitrag von Aiyana am So Mai 09, 2010 1:51 pm

Crookshanks schrieb:Der Knackpunkt bei der Sache ist, dass die Zukunft schon etwas vorgegeben ist, also dass man jetzt nocht nicht weiß, was man macht, es aber auf jeden Fall in der Zukunft macht. Im Beispiel von oben muss jemand Lucy und Paul gesteckt haben, dass Gwen und Gideon zu der Tante gehen, nur weiß man eben noch nciht, wer er war. Es könnte Gwen oder Gideon sein. Aber es passiert auf jeden Fall. Das heißt, sobald du in der Vergangenheit etwas machst, wird die Zukunft davon beeinflusst.

Habe ich dich jetzt verstanden oder nicht? Du verwirrst mich Laughing

Gut, soweit verstehe ich das! Jede Handlung in der Gegenwart beeinflusst unser Handeln in der Zukunft. Allerdings ist Gwen zu dem Zeitpunkt noch total in Gideon verliebt, sprich, ihre Handlung in der Gegenwart würde diese Zukunft nicht heraufbeschwören. hm

Ich persönlich fände es ja VIEL logischer, wenn einer aus dem inneren Kreis der Gegenwart Paul und Lucy vorgewarndt hätte.. wie auch immer Laughing

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Die Sache mit der Zukunft

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten