Neues aus dem Bionda-Universum

 :: Willkommen :: News

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neues aus dem Bionda-Universum

Beitrag von Aiyana am Di Mai 04, 2010 3:50 pm



NEUES AUS DEM BIONDA-UNIVERSUM: April 2010

SCREAM - Neue Horror-Reihe im Sieben Verlag unter der Herausgabe von Alisha Bionda

Pünktlich zum Mai 2010 gibt es im "Sieben-Verlag" eine vierte Reihe, die Alisha Bionda herausgibt: SCREAM, eine Horror-Reihe (Bel Esprit bis Pulp), die mit zwei Titeln startet und dann jedes Jahr einen Titel anbietet.
Durch die künstlerische Betreuung von Mark Freier, der die Cover- und Innengrafiken und das Coverartwork übernimmt, können sich die Leser auf ansehnliche Bände freuen.
Informationen über die ersten beiden geplanten Bänden der Reihe findet man **hier**

Als Auftaktband der Reihe ist nun der Roman (Bel Esprit) BEGEGNUNG MIT SKINNER von Harald A. Weißen, der durch eine atmosphärische Sprachdichte überzeugt.
Bestellt werden kann er bei jedem Buchhändler oder z.B. **hier**

Dem Roman wird im Dezember 2010 eine besondere Anthologie mit nationalen und internationalen Autoren folgen.
Für September 2011 ist ein Roman mit Karl-Georg Müller in Planung.

Anlässig des Reihenstarts werden auf LITERRA in Zusammenarbeit mit dem Sieben Verlag drei Exemplare des Romans "Begegnung mit Skinner" verlost: **klick**




NEUE REZENSIONEN

• zu UNTER DEM VOLLMOND (ARS LITTERAE, Band 5)
von Carsten Kuhr auf Phantastik-News.de **klick**


• zu BLUTFESSELN (ARS AMORIS, Band 4)
von Florian Hilleberg auf LITERRA und anderen Portalen **klick**


• von Carsten Kuhr auf Phantastik-News.de **klick**




SERIEN/REIHEN

Ein Jahr ARS LITTERAE.
Im März vor einem Jahr startete die von Alisha Bionda herausgegebene ARS LITTERAE im Sieben Verlag.

Die Reihe verlegt phantastische bis düster phantastische Lesekost & Dark Romance in Form von Anthologien und Romanen und zeichnet sich durch den Verbund von Text und Kunst aus. Alle Titel sind im Innenteil mit Grafiken oder Illustrationen verschiedener Künstler versehen und bieten ein ansprechendes Layout. Außerdem eine gute Mixtur aus Texten namhafter Autoren und vielversprechender Newcomer. Das Reihenlayout, die Buchumschlaggestaltung und das Logo stammen vom Atelier Bonzai.

Die ARS LITTERAE ist somit sowohl für Sammler interessant, als auch für Einzeltitelkäufer, da jeder Band auch für sich steht.
Pünktlich im April und Oktober erscheint je ein Titel im Jahr - die Reihe wird kontinuierlich fortgesetzt. Ab jetzt bevorzugt mit Romanen / Episodenromanen.
Wer immer alle erschienenen und geplanten Titel auf einen Blick sehen möchte, kann das unter "Serien/Reihen" aber auch **hier**




VORSCHAU

SEVEN FANCY
In der SEVEN FANCY wird es mit LET'S TALK im Juni einen sehr reich bebilderten Shortieband von Alisha Bionda geben.
Mehr darüber findet man **hier**



EDITION ROTER DRACHE
Die Anthologie ADVOCATUS DIABOLI befindet sich im Satz und erscheint im Oktober 2010 als ansehnliches Hardcover.
Informationen findet man **hier**




JOURNALISTISCHES

ALISHAS LIT-TALK
Seit September 2009 führt Alisha Bionda auf LITERATOPIA die Kolumne Alishas Lit-Talk
In ihren April-Beiträgen ging es um folgende Themen:
"Crossvalley Smith - Grafische Fantasien": **klick**

Das GEISTERDRACHE-Epos von Marc-Alastor E.-E.. **klick**



SpecFlash-MAGAZIN
In der April-Ausgabe des SpecFlash-Magazin sind die Kurzgeschichte "Seelenpfand" und diverse Rezensionen von Alisha Bionda enthalten. **klick**



Beiträge in ANDROMEDA NACHRICHTEN 229
Die Ausgabe 229 der ANDROMEDA NACHRICHTEN ist am 15. April erschienen.
Sie beinhaltet u.a. einen Artikel von Alisha Bionda über die Serie "SunQuest"(Fabylon) und ein von Alisha Bionda geführtes Interview mit der in Los Angeles lebenden Autorin Andrea Gunschera] zu ihrer Serie "City Of Angels"(Sieben Verlag). **klick**



ALISHAS FANTASTIK JOURNAL gestartet
Alisha Bionda bestreitet ab der Ausgabe 126 des TERRACOM, dem eFanzine der PROC-Community die Kolumne Alishas Fantastik Journal.
Die Ausgabe 126 - mit der Kolumne über "SunQuest", die SF/Fantasy-Serie aus dem Fabylon-Verlag ist im April erschienen.

Hier finden Sie künftig die Auflistung aller Ausgaben mit Angabe worüber die Kolumnenbeiträge handeln und die Downloadlinks: **klick**



ALISHAS PHANTASTISCHE TRAUMWELT
Künftig bestreitet Alisha Bionda auf dem Portal des Forums "Traumfänger" die Kolumne ALISHAS PHANTASTISCHE TRAUMWELT.
Weitere Infos in Bälde auf Alisha Biondas Autorensite.

"Traumfänger" ist ein Forum (und Portal), in dem es sowohl um die Bücherwelt des Phantastik- und Fantasy-Genres geht, als auch der eigenen Kreativität. Neben Rezensionen, Diskussionen über Bücher, Autoreninterviews und einer Bibliothek findet man auch einiges Selbstverfasstes und -gestaltetes.



LITERRA feiert 3-JÄHRIGES
LITERRA, das Literaturportal, das Alisha Bionda zusammen mit zwei weiteren Masterminds ins Leben rief, feierte im April Dreijähriges.
Anlässlich dessen gibt es ein großes "Gewinnspiel", das noch bis Ende Mail läuft - mit großartigen Preisen. Es lohnt sich also. **klick**



PREISE /AUSZEICHNUNGEN

VINCENT PREIS 2009
Einige Projekte von Alisha Bionda stehen auf der Nominierungsliste des VINCENT PREIS 2009.
Die Abstimmung endete am 02.05.2010. **klick**



JÜNGST ERSCHIENEN

ARS LITTERAE - Band 5 erschienen
Mit UNTER DEM VOLLMOND erschien Ende März ein düster-phantastischer Roman von Linda Budinger in der von Alisha Bionda im Sieben Verlag herausgegebenen ARS LITTERAE.
Somit können die Leser und Sammler nun schon fünf Bände dieser Reihe ihr Eigen nennen.

Alle Informationen zum Titel plus erste Leseprobe findet man **hier**

Linda Budinger ist auch den Fans der Serie "Das Schwarze Auge" ein Begriff.
Von Andrä Martyna stammen nicht nur Cover- und Innengrafiken, sondern auch die Grafik zu der Leseprobe I des Romans.
Die Umschlaggestaltung übernahm wie immer das Atelier Bonzai.

Alle bisher erschienenen und geplanten Titel der ARS LITTERAE findet man immer **hier**



ARS AMORIS - Band 4 erschienen
In der von Alisha Bionda herausgegebenen Erotikreihe ARS AMORIS ist im April der erotische Vampir-Roman BLUTFESSELN von Linda Koeberl erschienen.

Alle Informationen plus erste Leseprobe findet man **hier**
Alle bisher erschienenen und geplanten Titel der ARS AMORIS findet man immer [url=http://www.literra.info/buecher/serien_reihen.php?id=346 ]**hier**[/url]

Rezensionsexemplare beider Bände (unter Angabe des Mediums, in dem die Rezension erscheint) können bei Alisha Bionda (alisha_bionda(at)yahoo.de) angefordert werden.




WERKSTATTBERICHT

• Für die bei Otherworld gecancelte Hardcover-Reihe EDITION MEDIA NOCTIS steht Alisha Bionda mit dem Persimplex-Verlag im Gespräch. **klick**

In grober Planung sind Romane von Barbara Büchner, Marc-Alastor E.-E., Tanya Carpenter und Ascan von Bargen.
Mehr dazu in Bälde auf der Website von Alisha Bionda.



• Mit einem weiteren geplanten Reihen-Projekt DARK WOR(L)DS begibt sich Alisha Bionda auf bisher eher selten betretenes Gebiet: Dark Fiction/ Social Fiction / Fantasy Fiction.
Mehr Information zu dieser neuen Reihe finden Sie in Bälde auf Alisha Biondas Seite.

In der neuen Reihe sind als Titel des ersten Jahres (2011) zum einen eine Anthologie, zum anderen ein Dark Fiction-Episodenroman von Andrä Martyna geplant. Beide Titel sind wie alle geplanten Werke der Reihe durch zahlreiche Grafiken oder Illustrationen im Innenteil verschönt.
http://www.alisha-bionda.net/

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Willkommen :: News

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten