Eure Meinung zu der Trilogie - Welcher ist der beste Band?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eure Meinung zu der Trilogie - Welcher ist der beste Band?

Beitrag von dark_and_angel am Sa Apr 17, 2010 9:47 pm

Helloooooooooouuu WInke

Nachdem ich von euch ja schon wissen wollte, wie ihr die Verfilmung des ersten Bandes findet, geht es nun um die Bücher an sich *g*

Wie findet ihr sie? Hattet ihr Spaß beim Lesen?

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich den dritten Band nicht zu Ende gelesen habe. Genau genommen hab ich glaub nichtmal die ersten 100 Seiten geschafft silent dieser Band hat sich so dermaßen gezogen, dass ich irgendwann einfach nicht mehr weiter lesen konnte. Es ist überhaupt nichts spannendes passiert, außer dass Lyra in dieser Höhle lag und ihre Mutter sich um sie gekümmert hat. Fand ich persönlich sehr einschläfernd, deswegen hab ich das Buch irgendwann ganz zur Seite gelegt. Vielleicht kann ich mich ja irgendwann nochmal zum weiterlesen aufraffen...kann ja sein, dass ich den spannenden Teil dadurch verpasst habe ^^
Den zweiten Band fand ich glaub am Besten - auch wenn er für mich mit dieser verlorenen Stadt ein wenig verwirrend war Confused auch diese seelenlosen (?) Kinder waren irgendwie verwirrend...trotzdem hat er mir gut gefallen. Irgendwie hat dieser Band meine Fantasie am meisten angeregt ^^
Der erste Band war natürlich auch nicht schlecht. Im Prinzip kannte ich ihn ja schon mehr oder weniger, weil ich den Film vorher gesehen hatte. Trotzdem war es für mich, auch wenn die Beschreibungen besser als im Film waren, doch ein bisschen verwirrend mit dieser ganzen Staubsache. Ich glaube so ganz habe ich es bis jetzt noch nicht richtig verstanden ^^ auch die verschiedenen Welten die es gibt, fand ich ein kleines bisschen verwirrend, wenngleich mir die Idee dafür an sich sehr gut gefällt.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass es schon fast zwei Jahre her ist, dass ich die Bücher gelesen habe. Ganz so frisch sind eine Erinnerungen nicht mehr ^^

Alles in allem muss ich sagen, dass mich die Bände nicht soooo vom Hocker gerissen haben. Irgendwie hatte ich mir mehr davon erhofft :-/ schon allein weil meine Tante mir davon vorgeschwärmt hatte und sie hat, wie ich finde, doch einen ganz guten Buchgeschmack ^^

Wie war es bei euch? Wart ihr total begeistert oder doch eher enttäuscht? Ich bin auf eure Meinungen sehr gespannt Smile

Liebes Grüßchen
dark_and_angel WInke
avatar
dark_and_angel
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 10

Anmeldedatum : 11.04.10
Ich lese gerade : Simon Beckett - Kalte Asche (ok...ich weiß, es ist kein Fantasy ^^)

Nach oben Nach unten

Re: Eure Meinung zu der Trilogie - Welcher ist der beste Band?

Beitrag von Stons am Mo Mai 10, 2010 11:04 am

Ich habe die Trilogie auch gelesen, allerdings ist es schon 1-2 Jahre her, dass ich Band 3 aus der Hand gelegt hatte nachdem ich fertig war. Somit bekomme ich alle Zusammenhänge nicht mehr hin.

Beim ersten Band faszinierte mich die Idee der Dämonentiere als Gefährten der Menschen/Kinder quasi als Seelenersatz.

Richtig gefesselt haben mich alle Teile nicht so wirklich, aber ich war dennoch relativ gut unterhalten. Ich kann nur sagen, dass Du den spannenden Teil im Band 3 verpasst hast! :-) So schlecht ist der dritte Teil nicht.

Ganz gut fand ich die Eisbären, die Idee des magischen Messers, um andere Welten zu betreten. Dann diese komischen Vögel (Geier?) in der Unterwelt und wie gesagt die Dämonen.

Nicht so prickelnd waren diese komischen Elefantentiere auf diesen Rädern und den Ölfrüchten. Sehr verwirrend war auch von Beginn an die Geschichte um den sog. "Staub". Alles in allem würde ich die Trilogie aber weiter empfehlen.
avatar
Stons
Weltenspringer

Anzahl der Beiträge : 152

Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 39

Charakter der Figur
Rasse: Metamorph
Charaktername: Gavriel "Gav" Ailo
Wohnort: NYC, Inwood

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten