[Tutorial] Maskeneffekt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Tutorial] Maskeneffekt

Beitrag von Aiyana am Mo Apr 05, 2010 11:05 pm

In diesem Tutorial möchte ich euch eine wirklich einfache und schnelle Methode vorstellen, ein schönes Walli zu gestalten. Als ich damals zum ersten Mal davon gehört habe, wurde es mir unter dem Namen „Masken-Effekt“ vorgestellt und deswegen nenne ich es jetzt auch so, wobei es eigentlich rein gar nichts mit Masken zu tun hat.

Also fangen wir an.
Als erstes öffne ich eine neue Datei mit einer Pixelgröße von 1048x768 und einem transparenten Hintergrund. In diese neue Datei füge ich dann ein Bild meiner Wahl ein.



Im nächsten Schritt erstelle ich eine neue Ebene über dem von mir eingefügten Bild und fülle diese mit einer Farbe meiner Wahl.



Nun kommt die wirkliche Arbeit. Ihr nehmt euer Radiergummi-Werkzeug, geht auf Werkzeugspitzen und löscht nach Lust und Laune Teile der farbigen Ebene weg (dort, wo das Bild drunter liegt). Im Endeffekt ist das, als würdet ihr ein Bild mit Brushes versehen, nur, dass ihr mit den Formen nichts aufpinselt, sondern löscht. Es ist nicht schlimm, wenn ihr ein bisschen über den Rand des Bildes heraus löscht, nur sollte es nicht zu viel sein.



Nach dem ich meine Radiergummis nun nach Belieben angewendet habe, sie es bei mir so aus:



Als nächstes erstellen wir wieder eine neue Ebene -diesmal über der gerade eben bearbeiteten- und füllen diese auch wieder mit Farbe (jedoch mit einer anderen als zuvor).
Nun sollte euer Wallpaper und eure Ebenenpalette in etwa so aussehen:



Auch hier kommt wieder euer Radiergummi zum Einsatz. Löscht mit den verschiedensten Radiergummi-Formen alles an Farbe weg, was über dem Bild liegt. Diesmal jedoch solltet ihr aufpassen, dass ihr nicht über den Bildrand hinweg löscht.



Nun tauschen 2 Ebenen die Plätze (in meinem Fall Ebene 3 (lila) und Ebene 4 (grün)). Um das zu machen klickt ihr die oberste Ebene einfach mit der linken Maustaste an und zieht sie, mit weiterhin gedrückter Maustaste, unter die andere Farbebene.



So ganz stimmig sieht das ganze ja nun noch nicht aus, was zum Teil natürlich auch etwas mit den Farben zu tun hat. Aus diesem Grund werden diese jetzt geändert. Ganz besonders stört mich das grün, also klicke ich die dazugehörige Ebene an und lade Auswahl.



Jetzt lege ich über der grünen und unter der lilanen Ebene eine neue Ebene an und fülle darauf die markierte Auswahl mit einer Farbe, die mir passender erscheint und hebe die Auswahl danach wieder auf.
Diesen Schritt wiederhole ich nun mit der obersten Ebene (die lilane) und erhalte am Ende das hier:



Da ich zuvor ein bisschen über den Bildrand hinaus gelöscht habe, lege ich ganz unten (unter dem Bild also) noch eine Farbebene an. Und nun seid ihr eigentlich auch schon so gut wie fertig.
Jetzt geht es darum, dem Ganzen den letzten Schliff zu verpassen. Das kann in Form eines Textes geschehen, oder aber mit Effekten gemacht werden.
Im Anschluss eine kleine Auswahl..

Schlagschatten auf der obersten Ebene:


Schein nach innen auf der obersten Ebene:


Schein nach außen auf der obersten Ebene:


Diese Ebenen-Effekte könnt ihr auf jeder der Farbebenen anwenden und auch so lange miteinander kombinieren, bis euch das Ergebnis gefällt.

Viel Spaß beim ausprobieren! Very Happy

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: [Tutorial] Maskeneffekt

Beitrag von Kes_von_Mauseohr am Di Apr 06, 2010 7:23 am

Das is ja mal spannend... und ich hab mich immer gefragt wie sowas geht ^^
Vielen lieben Dank für das Tut.
avatar
Kes_von_Mauseohr
Meeresträne

Anzahl der Beiträge : 16

Anmeldedatum : 26.03.10
Alter : 37
Ort : Erfurt

http://www.kes-von-mauseohr.de

Nach oben Nach unten

Re: [Tutorial] Maskeneffekt

Beitrag von Aiyana am Di Apr 06, 2010 3:38 pm

Gern geschehen! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim ausprobieren Very Happy

_________________


Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; arm ist nur, wer nie geträumt hat
(Marie v. Ebner-Eschenbach)


Cogito ergo sum

Meine Urkunde und der Doktortitel beweisen es: ich bin die süßeste Schokomaus, die es gibt! MrGreen
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: [Tutorial] Maskeneffekt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten