[Die Drachenkämpferin 1] Im Land des Windes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Die Drachenkämpferin 1] Im Land des Windes

Beitrag von Kiala am Do März 25, 2010 8:53 pm

Im Land des Windes von Licia Troisi

Wertung:
Spannung
Handlung
Emotionen
Sprache
Humor
Welt
[/center]


Inhalt:
In einer Welt die zum Größten Teil von dem Tyrannen beherrscht wird, wächst die letzte Hoffnung der Aufgetauchten Welt in Gestalt einer Halbelfe, Nihal heran. Sie hat blaue Haare, violette Augen und spitzzulaufende Ohren und ist sogar die letzte überlebende ihres Volkes. Am Anfang war sie einfach nur die Anführerin einer Jugendbande, weil sie die stärkste war und am besten mit Waffen umgehen konnte, aber als der unbekannte Sennar sie zum Duell herausfordert und sie dabei verliert, will sie die Magie lernen. Sennar hatte sie mit Magie geschlafen und das wollte sie auch können. Auf diese bitte schickt ihr Vater sie zu ihrer Tante Soana. Als ihre Heimat zerstört wird und sie erfährt wer sie wirklich ist, will Nihal den Drachenreitern beitreten. Die Drachenreiter sind die stärkste Armee des Wiederstandes gegen den Tyrannen und sie will auch helfen die Welt wieder von dem Tyrannen zu befreien. Aber da Nihal ein Mädchen ist, will man sie am Anfang nicht aufnehmen, da bis jetzt alle Drachenreiter männlich waren und es nicht sittlich für ein Mädchen war sowas zu tun. Aber sie lässt sich so schnell nicht unterkriegen, aber dieser Weg birgt viele Gefahren für Nihal, zum Glück steht ihr immer und überall ihr bester Freund Sennar zur Seite, der für sie bald wie ein Bruder ist. Zusammen mit Sennar und ihrem Schwert aus schwarzem Kristall, das ihr Ziehvater geschmiedet hatte, zieht sie in den Kampf gegen den Tyrannen.

Anmerkung zum Buch:
Das ist der 1. Band einer wirklich tollen Fantasy-Triologie, es ist meine Lieblings Triologie. Mit tollen Drachen. Nihal muss in diesem Buch wirklich sehr viel mitmachen, aber sie bleibt trotzdem stark, das find ich einfach toll an ihr. Der Schreibstill ist auch nicht schlecht, aber ich hab schon bessere gelesen. Aber es ist wirklich ein tolles Buch, aber nicht das beste der drei.

Fazit:
Ich bin total vernarrt in die Bücher, ist echt zu empfehlen. Es ist meine absolute Lieblings-Trologie.

Eure Meinungen zum Buch könnt ihr hier abgeben.

_________________
Manche Menschen sind nicht so glücklich wie sie scheinen,
denn sie lachen nur um nicht zu weinen
avatar
Kiala
Rezispezi

Anzahl der Beiträge : 406

Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 24
Ort : Oberroth
Ich lese gerade : Dunkle Sehnsucht - Jeaniene Frost

http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten