[Geschöpfe der Nacht 04] Wolfsfieber

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Geschöpfe der Nacht 04] Wolfsfieber

Beitrag von Kiala am Di März 23, 2010 10:07 pm

Wolfsfieber von Lori Handeland


Wertung:
Spannung
Handlung
Emotionen
Sprache
Humor
Welt

Inhalt:
Als Kryptozoologin, versucht Diana Malone, Wesen aufzuspüren an die sie eigentlich nicht geglaubt hat. Doch sie hat ihrem verstorbenem Mann versprochen, das sie seinen Namen reinwaschen wird. Sie wird von einem Mann beauftragt, in der Gegend von New Orleans nach Werwölfen zu forschen, die gerüchterweiße in der Nähe von New Orleans ihr unwesen treiben. Dort angekommen, sucht sie nach ihrem Führer der sie durch den Sumpf bringen soll, trifft aber zufälligerweiße auf den attraktiven Adam Ruelle, da schon bald ihr eigentlicher Führer von einem, angeblichen Werwolf angefallen wird und stirbt, übernimmt der geheimnissvolle Adam, der von vielen in der Stadt als verrückt bezeichnet wird, diese Aufgabe. Schon bald können die beiden kaum ihre Finger voneinander lassen und es entwickelt sich eine Leidenschaft, wie sie Diana zuvor noch nie erlebt hat. Als Nachts aber eine Blume auf ihrem Bett liegt, von denen man sagt das sie unglück bringen, sucht Diana Rat bei der Voodoopristerin Cassandra, die auch bald zu ihrer Freundin wird. Bald wird ihr klar das Adam etwas vor ihr verbirgt, irgendwas stimmt mit dem Einzelgänger Adam nicht. Ob er sie nur schützt oder sie absichtilch ablenkt? Was versucht Adam vor ihr zu verbergen? Diana ist sich schon bald nicht mehr sicher ob sie ihm vertrauen kann.

Anmerkung zum Buch:
Das ist der 4. Band von Lori Handelands Werwolf-Reihe. Wieder in der Ich-Form geschrieben. Es sind wieder viele überraschenden Wendungen dabei und Szenen die als Erwachsenenliteratut gelten (sprich Sexszenen). Es macht wirklich Spaß das Buch zu lesen, weil es einfach "menschlich" geschrieben ist, so wie jeder im Alltag auch denkt. Eine wirklich interessante Geschichte, die man so nicht erwarten würde.

Fazit:
Ich hab es gerne gelesen, es war einfach spannend und amüsant zugleich, auch wieder ein Muss für alle Werwolf-Fans.


Über das Buch und die Rezension diskutieren könnt ihr hier

_________________
Manche Menschen sind nicht so glücklich wie sie scheinen,
denn sie lachen nur um nicht zu weinen
avatar
Kiala
Rezispezi

Anzahl der Beiträge : 406

Anmeldedatum : 20.03.10
Alter : 24
Ort : Oberroth
Ich lese gerade : Dunkle Sehnsucht - Jeaniene Frost

http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten