Jenny-Mai Nuyen - Rabenmond

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jenny-Mai Nuyen - Rabenmond

Beitrag von Aiyana am So März 07, 2010 3:11 am

Klappentext schrieb:Als Mion im Wald einen Fuchs erschießt, scheint ihr Schicksal besiegelt. Zu ihrem Entsetzen verwandelt sich das Tier in einen Jungen mit bernsteinfarbenen Augen: Sie hat Lyrian angegriffen, den Sohn der Tyrannen von Wynter. Auf Mions Tat steht der Tod. Doch Lyrian verliebt sich in Mion und rettet sie. Nicht ahnend, dass das Mädchen von fremden Mächten dazu auserkoren ist, die düstere Herrschaft seiner Familie für immer zu beenden .

Mion ist ein Mädchen aus den Ruinen, die sich bisher ihre Zeit damit vertrieben hat, gemeinsam mit ihren beiden Freunden zu stehlen, oder Ritus zu spielen.
Eines Tages erschießt sie mit einem Pfeil einen Fuchs und als sie erkennt, dass es sich eigentlich um einen Jungen -und somit um einen der Drachen- handelt, ist sie von Angst erfüllt, da auf ihre Tat der Tod steht. Die Folgen ihres Handelns lassen nicht lange auf sich warten.
Die Drachen sind mächtige und rätselhafte Wesen, die sowohl in Menschen- als auch in Tiergestalt erscheinen können. Aber noch eines unterscheidet sie von den Bürgern der Stadt: anders als Menschen, haben die Drachen keine Gefühle und aus diesem Grund wurden sie zu Herrschen über die Menschen. Denn nur wer nicht fühlen kann, kann gerecht sein.
Jenny-Mai Nuyen schreibt mit viel Leidenschaft und Liebe. Ihre Charaktere und die Welt, in der die Handlung spielt, ist detailreich und der Schreibstil sehr tiefgründig. In Rabenmond geht es um Liebe, Freundschaft, Hass, Verstehen, Loyalität, Wahrheit und Freiheit. Keiner ihrer Charas ist perfekt, sondern jeder einzelne hat Ecken und Kanten, ein Geheimnis, das er hinter seiner Maske verbirgt.

Dieses Buch hat viele spannende, traumhaft schöne und auch traurige Szenen und so manches Mal habe ich mich dabei ertappt, wie ich hin und wieder einen Ausschnitt doppelt und dreifach gelesen habe, weil er einfach so gefühlvoll und schön geschrieben war. Rabenmond ist ein wundervolles Buch, das ich nur empfehlen kann!
avatar
Aiyana
Fantast

Anzahl der Beiträge : 3157

Anmeldedatum : 01.03.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten